Tiffany – wenn Einrichtung zu Kunst wird